Aktuelle Neuigkeiten

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und Neuigkeiten rund um meine Person.

Bonath mit Weltersteinspielung bei SWR 2

Am 14.4.2018 strahlt SWR 2 die Weltersteinspielung des Oartoriums „Joseph“ von Johann Mattheson aus, die Bonath mit dem solistisch besetzten Ensemble Paulinum und dem Barockorchester Pulchra musica aufgenommen hat. In der Pause zwischen den beiden Teilen ist Bonath in einem Interview ĂŒber das Werk zu hören. Hier geht’s zur AnkĂŒndigung von SWR2:

Johannespassion

Ein kĂŒnstlerisch herausragende Johannespassion unter Bonaths Leitung boten capella vocalis und das Barockorchester Pulchra musica, lesen sie dazu die Reutlinger Nachrichten:

MatthÀuspassion: Bonaths Interpretation begeistert die Zuhörer

In Worms und Darmstadt wurde Bachs Opus aufgefĂŒhrt. Lesen Sie dazu die Besprechungen.

Bonaths neue Komposition erschienen

Im Rahmen des JubilĂ€ums von capella vocalis hat Bonath den Hymnus „High an blesssed“ vertont, hier können sie es hören:

JubilÀum: Capella vocalis feiert 25 Jahre Bestehen

Lesen Sie hier den Presseartikel der SĂŒdwestpresse:

Großer Festakt: JubilĂ€um mit Prominenz eröffnet

Mit viel Prominenz wurde das JubilĂ€um der capella eröffnet. Lesen Sie hierzu den Presseartikel der SĂŒdwestpresse:

Capella JubilÀumsprogramm

Das Capella JubilÀumsprogramm ist erschienen, hier können sie das Programm herunterladen:

Bonath mit Weltersteinspielung bei SWR 2 und im Cluster-GesprÀch zu hören

Am Pfingstmontag, 5. Juni 2017 können Sie eine der vier fĂŒr SWR2 in einer Weltersteinspielung aufgenommenen Graupner-Kantaten hören. Schon am 30.5.2017 ist Bonath im GesprĂ€ch ĂŒber die Kantaten und Graupners Musik zu hören. Hier zur AnkĂŒndigung bei SWR 2:

Großartige Premiere: Erstes Familienkonzert der capella vocalis

Christian Bonath hat ein Familienkonzert rund um Telemanns Schulmeister konzipiert, Lieder komponiert und humorvolle Texte geschrieben, begeistert wurde es aufgenommen.

Capella sorgt fĂŒr Begeisterung in Sindelfingen

Unter Bonaths Leitung gastiert der Knabenchor in der Martinskirche.

War Requiem von Benjamin Britten mit capella vocalis

Eines der wichtigsten Werke des 20. Jahrhunderts: capella vocalis erhĂ€lt großes Lob fĂŒr die Mitwirkung am War-Requiem von Benjamin Britten in TĂŒbingen und Tuttlingen mit dem Bachchor TĂŒbingen und der UniversitĂ€tsmusik TĂŒbingen.

Großartiger Messias

Capella vocalis und Pulchra musica begeistern unter Bonaths Leitung mit HĂ€ndels großem Oratorium. Hier geht es zu den Besprechungen:

In Kooperation mit SWR 2

Eine Weltersteinspielung als Aufnahmeprojekt mit SWR 2 liegt hinter capella vocalis, Pulchra musica und Christian Bonath.

Johannes-Passion

Das Ensemble Paulinum und Pulchra musica fĂŒhren unter Bonaths Leitung die Johannespassion von Bach auf. Die bewegende AuffĂŒhrung wird vom Publikum gefeiert.

Konzertreihe zum Telemann-JubilÀum

Die Musikwelt gedenkt 2017 dem 250. Todestag des Meisters. Die Kreuzgangskonzerte im Dominikanerkloster St. Paulus Worms widmen sich dem König der Barockmusik. Los geht es am 28. April ab 20.00 Uhr mit den methodischen Sonaten.

Jahresprogramm 2017 von St. Paulus

Das neue Jahresprogramm zu den musikalischen Veranstaltungen an St. Paulus Worms ist erschienen.

Neues Jahresprogramm 2017 von capella vocalis erschienen

Das neue Jahresprogramm des Knabenchores Capella vocalis aus Reutlingen liegt vor, hier können sie es herunterladen.

Neues SWR-Aufnahme-Projekt: Weltersteinspielung

Capella nimmt Graupner-Kantaten auf: Vom 09.03. bis 12.03. stehen gleich vier Kantaten des Barockkomponisten Graupner zur Aufnahme an. In der Martinskirche in Neckartailfingen werden wir an vier Tagen mit Solisten und dem Barockorchester Pulchra musica diese schöne Musik für SWR 2 aufnehmen.

Die Capella Vocalis bei den Silchertagen

Das Festival der „Silchertage“ in Tübingen hat capella vocalis 2017 zu einem Konzert in den Festsaal der neunen Aula eingeladen.

Eine wunderbare Tradition

Am 26.12 eines jeden Jahres lässt der Knabenchor Bachs berühmtes WO erschallen. Gemeinsam mit der WPR lockt das Konzert alljährlich zahlreiche Besucher in die Stadthalle.

„Requiem, op. 9“ von Maurice Duruflé

Zum ersten Mal durfte capella vocalis Duruflés großartiges Requiem singen.

Bonath komponiert und leitet Uraufführung: ouer vater noster

Neue Musik und dessen Weitergabe ist ein besonders wichtiger Auftrag: Unter großer Begeisterung hat Christian Bonath mit capella vocalis das Werk our vater noster zur Uraufführung gebracht gebracht.

Bonaths Ensemble Paulinum begeistert auch Bundestagspräsident Dr. Lammert

Christian Bonath mit Weltersteinspielung bei SWR 2

Große Ehre: Das Ensemble Paulinum und das Barockorchester Pulchra musica waren mit einer Weltersteinspielung von Graupner bei SWR 2 zu hören

Christian Bonath zum Interview bei Deutschlandradio Kultur:Ensemble Paulinum Chor der Woche bei DRK

Bejubeltes Sonderkonzert mit Mozarts Oratorienrarität

La Betulia liberata mit capella vocalis und der Württembergischen Philharmonie. So berichten die Zeitungen über dieses Ereignis:

Christian Bonath mit Weltersteinspielung am Ostersonntag bei SWR 2

Große Ehre: Das Ensemble Paulinum und das Barockorchester Pulchra musica
sind mit einer Weltersteinspielung am Ostersonntag bei SWR 2 zu hören.
Unter Bonaths Leitung erklingt ab 20.05 Uhr das Oratorium Chera.

Hier geht’s zur Info von SWR 2:

Christian Bonath zum Interview bei Cluster am 23.3.16 ab 15.05 Uhr in SWR 2

Über Matthesons Musik und das Oratorium Chera spricht Christian Bonath mit Frau Dr. Anette Sidhu.

CD-Neuerscheinung: Matthesons Chera

Ab dem 23.3.2016 erscheint die brandneue CD mit einer Weltersteinspielung von Matthesons Oratorium Chera. Die CD kann zum Preis von 14.99 € bezogen werden.

Christian Bonath stellt capella Pläne für 2016 vor

Auch 2016 informiert capella vocalis unter seinem Leiter mit einem 20 seitigem Jahresprogramm wieder über die zahlreichen Konzerte und Projekte, hier können sie das neue Jahresprogramm 2016 herunterladen!

Capella vocalis Solist Jan Jerlitschka erfolgreich beim Händel-Wettbewerb

Jan Jerlitschka, Solist des Knabenchores capella vocalis hat beim Händel-Wettbewerb im Rahmen der Händel-Festspiele einen hervorragenden 2. Preis erreicht. Beim Preisträgerkonzert im Rahmen der Festspiele am 20. Februar wir er somit bei den Festspielen zu hören sein.

Christian Bonath mit capella vocalis bei Deutschlandradio

Als „Chor der Woche“ ausgezeichnet wurde capella vocalis,
hier können sie den Radiobeitrag von Deutschlandradio Kultur hören:

Capella vocalis in der Thomaskirche

Erstmalig gastierte Christian Bonath mit dem Knabenchor capella vocalis zum Konzert in der berühmten Thomaskirche zu Leipzig, der wichtigsten Kirchenmusikstätte in Deutschland.

So berichten die Zeitungen über dieses Ereignis:

Bejubeltes Heimspiel mit dem Weihnachtsoratorium

Zum Jahresabschluss lauschten rund 1000 Zuschauer Capella vocalis und der Württembergischen Philharmonie mit Bachs Weihnachtsoratorium unter Leitung von Christian Bonath. So berichten die Zeitungen über dieses Ereignis:

Weltersteinspielung mit SWR 2: Telemanns Weihnachtskantaten

Exklusiv für den Radiosender SWR 2 entstand eine Ersteinspielung von Telemannkantaten. Mit Pulchra musica und capella vocalis hat Christian Bonath drei Weihnachtskantaten aufgenommen.

Beeindruckende Uraufführung

Gryphiuskantate von Jürgen Blume. Neue Musik und dessen Weitergabe ist ein besonders wichtiger Auftrag: Unter großer Begeisterung hat Christian Bonath mit capella vocalis die Gryphius-Kantate von Jürgen Blume zur Uraufführung gebracht gebracht.

Gelungene Uraufführung: Petersen trifft de la Rue

Hier geht es zur Besprechung der Wormser Zeitung:

Weltersteinspielung von Telemannkantaten

Mit der Weltersteinspielung von drei Weihnachtskantaten von Telemann sorgen capella vocalis und pulchra musica für Aufsehen. Berichte im Reutlinger Generalanzeiger:

Chorbegegnung mit Norwegens bestem Knabenchor und capella vocalis

Der Knabenchor aus Trondheim (Norwegen) war zu Gast in Reutlingen, ein bewegendes Konzert in der Christuskircge fand großen Zuspruch. Lesen sie die Besprechung des GEA:

Neue Truhenorgel für capella vocalis

Großartige Neuigkeit: Durch die Unterstützung der Rothary-Clubs aus Tübingen kann Christian Bonath eine neue Truhenorgel für capella anschaffen, weiteres lesen sie hier:

Bonaths Paulinum mit Uraufführung bei Festival Wunderhören

Samstag 4. Juli 2015 um 20:00 Uhr: In reliquum tempus: Altes Neu gedacht

Ensemble Paulinum und Pulchra musica. Uraufführung von Dr. Birger Petersen.

Der Hochschulprofessor Dr. Birger Petersen, Leiter der Abteilung Musiktheorie und Prorektor der Musikhochschule Mainz, gilt als einer der führenden Komponisten seiner Generation. 2015 schreibt er zum ersten Mal für das renommierte Ensemble Paulinum. Dabei wird eine Originalquelle aus der alten Musik mittels Collagetechnik überblendet und verfremdet. Altes trifft Neues, Musik im Spannungsbogen von 500 Jahren, das verspricht Hochspannung!

2009 durch den Alte Musikspezialisten Christian J. Bonath gegründet hat sich das Ensemble Paulinum durch zahlreiche Welterstaufführungen von Werken des 16. bis 18. Jahrhunderts (Mattheson, Graupner, Telemann, Heinichen) in kleinster Besetzung und in historischer Aufführungspraxis internationales Renome erworben. Eine regelmäßige Zusammenarbeit verbindet die Vokalformation mit dem Barockorchester Pulchra musica, welches sich aus hochrangigen Vertretern der Alten Musikszene rekrutiert und ebenfalls unter Bonaths Leitung steht.

Hier geht zur Webseite des Festivals:

Knabenchor singt Kinderlieder auf CD ein

Für das Kinderliederprojekt eines Verlages aus Norwegen hat capella vocalis unter Christian Bonath in den bekannten Bauer-Studios in Ludwigsburg nun 24 Kinderlieder eingesungen. Hier geht’s zum Bericht in der Presse:

SWR Weltersteinspielung unter Bonaths Leitung

Sehr erfolgreich war die Einspielung von Matthesons Oratorium in Reutlingen mit Ensemble Paulinum und Pulchra musica unter Bonaths Leitung, hier geht’s zum Bericht in der Presse:

Welterstaufführung in der Magnuskirche: G.H. Stölzel: Osteroratorium: Ich war tot

Erleben sie das exclusive Ereignis einer Welterstaufführung live: Am 6. April erklingt mitreisende Barockmusik in der Magnuskirche. Das dramatische Ostergeschehen bietet sich an für eine theatralische, musikalische Darstellung: Das Leben hat besiegt den Tod!

Natürlich sind der Kampf von Leben und Tod, das leere Grab und der erstandene Jesu wie gemacht für die Gedankenwelt des Barock und ihr Theatrum mundi. Doch gibt es nur vergleichsweise wenige Osteroratorien. Die Vertonung von Stölzel mit Trompeten, Pauken und Streichern schildert die Ostergeschichte in eindrücklichen Arien und packenden Chören. Ein Meisterwerk, das an diesem Abend in einer Welterstaufführung zu hören sein wird! Dazu erklingt Bachs anrührende Osterkantate „Der Friede sei mit dir“ sowie, auch in einer Erstaufführung, Telemanns wundervolle Osterkantate „Man singet mit Freuden vom Sieg“.

Das Ensemble Paulinum, sowie das Barockorchester Pulchra musica stehen für allerhöchste Qualität und sind für ihre musikalische Schatzsuche mittlerweile auch international bekannt.

Beste Voraussetzungen für Klassikerlebnis der besonderen Art!

06.04.2015 • 18.00 Uhr • Magnuskirche, Worms
Ensemble Paulinum • Pulchra musica
Welterstaufführung

Karten 14 € im VVK (Steuer, Bessler), 16 € AK

Neuigkeiten rund um den Knabenchor: Capella nimmt CD auf

Im Februar hat capella seine neue CD aufgenommen, mehr dazu in der Presse:

Welterstaufführung von Telemann Kantaten gelungen

Begeistert aufgenommen wurden die Erstaufführungen von Telemann am 22.2.2015 in Worms.

Graupner Welterstaufführung: Bewegendes Konzerterlebnis

Pergolesi und Graupner standen im Mittelpunkt des Domkonzertes.

Große Ehre

Knabenchor capella vocalis und Dirigent Bonath erhalten Einladungen zum Konzert in der Thomaskirche und der Kreuzkirche. Verbunden mit der sehr guten musikalischen Qualität der Aufführungen von capella vocalis unter Christian Bonath folgen Einladungen an renommierte Konzertorte:

  • Am 16.10.2105 singt der Knabenchor in der Thomaskirche zu Leipzig das Abendkonzert (Motette) und vertritt dabei die Thomaner.
  • Am 17.10.2015 singt der Chor in der nicht minder berühmten Kreuzkirche zu Dresden im Konzert und vertritt den Kreuzchor.

Bonaths Carmina burana gefeiert

Unter der Leitung von Christian Bonath haben der Knabenchor capella vocalis und das Ensemble Paulinum am 8.3.2015 eine begeisternde Aufführung von Orffs Carmina präsentiert, hier geht’s zu den Presseartikeln:

Jahresprogramme 2015 erschienen

Das aktuelle Konzertprogramme für 2015 des Knabenchores capella vocalis ist erschienen.

Das aktuelle Konzertprogramme für 2015 des Ensemble Paulinum ist erschienen. Der Download folgt in Kürze.

Bonath im SWR2 Portrait

In der SWR2 Sendung Cluster wird die Arbeit von Dirigent Bonath dokumentiert. Hier gehts zum Beitrag bei SWR2:

Filmbeitrag zur Matthesonuraufführung von Mattheson

Die umjubelte Erstaufführung des Oratoriums Chera von Johann Mattheson wurde auch durch einen Filmbeitrag der Rhein-Main-Presse gewürdigt. Hier gehts zum Beitrag bei YouTube/WZ:

Ensemble Paulinum: Welterstaufführung

Bonath präsentiert Mattheson Oratorium Chera am 10.08.2014 in Worms.

Erfolgreiche Uraufführung: Linguae begeistert

Die Uraufführung der capella vocalis unter Christian Bonath erntet viel Lob.

Bonath zu Gast im SWR 2 Radiotalk "Treffpunkt Klassik extra"

Am 5. Juli 2014 von 10.30 - 12.00 Uhr ist der Dirigent und Alte Musikspezialist Christian Bonath Gast der SWR 2 Sendung. Mit Moderatorin Dr. Siduh spricht er über seinen Werdegang, die Schwerpunkte Alte Musik und Knabenchor, sowie über seine musikalischen Projekte und die Lehrtätigkeit an der Musikhochschule Mainz.

Dazu erklingt ein Musikprogramm, das der Dirigent und Chorleiter zusammengestellt hat.

Erfoglreiche Eröffnung des Wormser Kultursommers

Bachkantaten eröffnen das Festifal am 20.5.2014.

Vorbereitungen auf Uraufführung

Bonath leitet Uraufführung der Kantate Linguae von Prof. Dr. Petersen

Solistendebüt in der Thomaskirche

Bonaths Solisten überzeugen in Leipzig und Dresden.

Musikalische Früherziehung bei capella vocalis

Träger: Capella vocalis, Künstlerische Leitung Christian Bonath • Zielgruppe: Kinder im Alter zwischen 4 und 6 Jahren • Kursbeginn: 19.5.2014
Weitere Informationen finden sich im folgenden Informationsflyer.

Bonaths Solisten glänzen im Weihnachtsoratorium

2014. Aufführung von Bachs Weihnachtsoratorium durch capella vocalis gefeiert!

CD des Knabenchors capella vocalis erschienen

2014. Unter dem Titel "Salzburger Wunder" erscheint Livemitschnitt vom deutschen Mozartfest beim Are-Verlag.

Capella vocalis Jahresbericht 2013

2014. Capella vocalis blickt auf ein volles Jahr 2013 zurück, erfahren sie mehr im Jahresbericht.

Heinichen Welterstaufführung bei den Nibelungen-Festspielen

Juni 2013. ENSEMBLE PAULINUM. Erstaufführungen von Komponist Heinichen in der Dominikanerkirche St. Paulus

Ein rundum gelungenes Konzerterlebnis servierten das Ensemble Paulinum und das Barockorchester Pulchra Musica unter der Leitung von Christian Bonath in der Dominikanerkirche St. Paulus. Im Rahmen des Kulturprogramms der Nibelungen-Festspiele warteten die Formationen gleich mit zwei Erstaufführungen auf: die Kantate „Der Herr ist nahe“ und ein Requiem, beide verfasst von Johann David Heinichen.

Lesen Sie mehr aus dem Artikel ...

Mattheson Welterstaufführung

Mai 2013. WORMS. Johann Mattheson, dieser Name lässt Alte-Musik-Interessierte aufhorchen. Groß ist das Interesse dann auch, wenn wieder eine Komposition dieses Universalgenies ans Tageslicht kommt wie nun in Worms. Als Kriegsbeute landete sein Opus nach dem Zweiten Weltkrieg in Armenien; 1998 fand es den Weg zurück nach Hamburg.

Christian J. Bonath, der in Worms die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts pflegt, stellte jetzt in einer Welterstaufführung das Pfingstoratorium »Die Frucht des Geistes« von Mattheson aus dem Jahr 1719 vor. Die Vereinigung von weltlicher Oper und geistlichem Oratorium bezeugt dieses Kleinod mit seinen 28 Nummern. Die Koloraturarien, die Mattheson seinen Solisten abverlangt, wurden virtuos dargeboten, vor allem Sandra Ehses glänzte in der Rolle der Castilas, auch Stephan Wernersbach überzeugte mit seinem warmen und schlanken Bariton als Patientia.

Mattheson setzte als einer der ersten Frauenstimmen in der Kirchenmusik ein, ein Tabubruch, dem das Ensemble Paulinum mit Originalbesetzung (vier Frauen, vier Männer) gerecht wird. Bonath leitet das Geschehen souverän von der Orgel aus und punktet zudem als Begleiter. Die gesangstechnischen Voraussetzungen des jungen Ensembles führen zu einem großartigen Ergebnis: Vitaler Klang, federnde Leichtigkeit und Präzision. In der Wormser Friedrichskirche werden das Barockorchester Pulchra Musica und das Ensemble Paulinum dafür mit stehendem Applaus gefeiert. Reutlinger Generalanzeiger (gea) (pr)

Gefeierter Elias

Christian Bonath eröffnet am 09.03.2013 mit einer gefeierten Aufführung die neue "Reutlingen vokal"-Reihe der Württembergischen Philharmonie. Lesen Sie mehr ...

Gefeiertes Debüt − Christian Bonath überzeugt bei Antrittskonzert in Reutlingen

Mit Bachs Orchestersuite und Mozarts Requiem gelingt Bonath ein gefeierter Einstand. Erfahren Sie mehr aus dem Pressebericht (PDF).

Christian Bonath übernimmt die Leitung des Knabenchors capella vocalis Reutlingen

Christian Bonath übernimmt mit Beginn der Spielzeit 2013/14 den Posten des künstlerischen Leiters des renommierten Knabenchores capella vocalis in Reutlingen. Der Vorstand berief den gebürtigen Wormser als Nachfolger von Eckhard Weyand, der seit 1992 als künstlerischer Leiter der capella vocalis in Reutlingen tätig war.

Programm der Wormser BachConcerti 2011/12

Programm der Wormser BachConcertiEin neuer Konzertzyklus startet in seine Premierensaison: Die Wormser BachConcerti.

Getreu dem Motto "Mit Bach durch Worms" starten die Konzerte am 26.11.2011 um 19.30 Uhr in der Horchheimer Bergkirche.

Insgesamt 9 Konzerte wird es bis Mitte 2012 in Worms und Umgebung geben.

Wormser BachConcerti - TermineErfahren Sie hier mehr über die Termine und Locations der Wormser BachConcerti (PDF).

C. Bonath Leiter der Wormser BachConcerti

Wormser BachConcertiEine eigene Konzertreihe für das barocke Genius: Mit Bach durch Worms! Mit dem Eröffnungskonzert am 24. September 2011 um 19.30 Uhr in der Wormser Friedrichskirche startet ein innovatives Konzertformat, das sich erstmals in der Nibelungenstadt exklusiv der Bach`schen Musik widmen wird.

Als künstlerischer Leiter der Konzertreihe konnte mit dem Wormser Dirigenten, Organisten und Cembalisten Christian J. Bonath ein Musiker gewonnen, der nicht nur in Fachkreisen einen hervorragenden Ruf genießt.

Erfahren Sie weitere Informationen aus der Pressemitteilung (PDF) und dem Konzertplakat (PDF).

C. Bonath und die Nibelungenfestspiele

Aus dem Programm der Nibelungenfestspiele 2011 in Worms:

Christian Bonath und die Nibelungenfestspiele